25. September 2015

Gemeindeleben

Mo 20 Uhr Jüngerschaft Männer

Di 20 Uhr Jüngerschaft Frauen

Gemeinschaft miteinander und der Bibel zum Wachstum im Herrn und Weisheit.

asdf

Mi 19 Uhr Bibel Diskussionsgruppe

Adresse: Gemeindehaus Am Saaleufer 1a

  • unverbindlich, offen, gemeinschaftlich, tief
  • Die Bibel sollte jeder mal gelesen haben, sagt man sich. Aber wer tut das wirklich? Hier kannst du reinschnuppern und harte Fragen stellen.
  • Jede Meinung ist willkommen, gegenseitiger Respekt vorausgesetzt.

My-Life Workshop (Entdecke dein Leben und Gott)

Termine: auf Nachfrage

Der MyLife-Workshop ist keine Vortragsreihe; jeder arbeitet selbst und erforscht sein Leben. In kleinen Gruppen tauschen wir uns über unsere Entdeckungen aus. (ähnlich dem Alpha-Kurs)

Einen ersten Eindruck vom Workshop erhält man unter: www.mylifeworkshop.org

Wer kennt sie nicht, die Fragen an das eigene Leben:

  • Was hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin?
  • Wohin führt mich mein Leben?
  • Welches Interesse hat Gott an mir, und wie kann ich es erfahren?

 Mein Leben ist einzigartig!

MyLife-Workshop beleuchtet unsere individuelle Einzigartigkeit, unsere Entwicklung, unser Verlangen, unsere Geschichte. Verblüffende Zusammenhänge treten dabei zu Tage, die die Qualität des Lebens erhöhen.

Anmeldung Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung wichtig:

Kursleiter Frau des Pastors, Antje Beyer: evangeliumsgemeindejena@gmail.com

Sechs Einheiten bilden den MyLife-Workshop. Jede Einheit
bildet mit einem gegenständlichen Begriff eine Thematik
unseres Lebens, an der wir arbeiten:

Münze: Menschen und Ereignisse, die uns als Originale geprägt haben.

Buch: Unser Leben verstehen, indem wir es wie einen Roman beschreiben.

Brücke: Nicht nur Vergangenheit und Gegenwart sind wichtig, sondern auch unser Ziel und der Grad der Zufriedenheit.

Musik: Gott als Grundton meines Lebens erkennen und herausfinden, wie ich ihn „gehört“ habe.

Pflaster: Gottes Schmerz durchkreuzt unseren Schmerz und vermittelt uns eine wichtige Botschaft.

Schatz: Die Gabe Gottes, die er für uns bereit hat, ist wie ein Schatz, der uns gehört.

(Dieser Kurs wurde von Dietrich Schindler entwickelt und bildet eine erweiterte Variante des Alphakurses)

Persönliche Jüngerschaft

  • Möglichkeit auf persönliche Begleitung und Seelsorge
  • gemeinsames Bibellesen und Beten
  • Wachstum im Glauben

Evangelisation meist mittwochs 18 Uhr

  • Gespräche und Umfragen mit Bürgern
  • Klärung von Vorurteilen/ Apologetik
  • Verkündigung der Hoffnung des Evangeliums für alle Menschen
  • gemeinschaftliche Aktionen in der Stadt