Predigt am 1.4.2012

Thema: Wer ist Gott?

Gott offenbart sich in der Bibel als Vater (Matthäus 6:9)

unser Bild von Gott als Vater wird geprägt durch

  • unsere Familie (vor allem durch unseren Vater)
  • die Kirche (durch die Lehre und das Gemeindeleben)

Gott ist ein aktiver Vater

  • Gott wirkt beständig (Johannes 5:17-19)
  • Gott kennt unsere Sorgen und greift ein (Matthäus 6:32,33)

Gott ist ein heiliger Vater

  • Gott möchte richtig angebetet werden (Johannes 4:23,24)
  • Gott verlangt von uns einen vollkommenen Lebenswandel (Matthäus 5:48)

Gott ist ein liebender Vater

  • Gott möchte Gemeinschaft mit uns (Lukas 15:7)
  • Gottes Liebe drängt ihn zum Handeln (Johannes 3:16)

Anwendung

  • Welche Eigenschaft von Gott als Vater kannst du am schwersten annehmen? Warum?
  • Die beste Möglichkeit, den wahren Gott als Vater besser kennenzulernen ist, die Bibel zu lesen und sich damit zu beschäftigen, wie er sich offenbart hat. Man kann zum Beispiel täglich eine Zeit einplanen, wo man die Bibel studiert. Was wäre eine solche Zeit für dich? Was kannst du dafür tun, damit du regelmäßig dazu kommst und Störungen vermeidest?
  • Eine weitere Möglichkeit, Gott den Vater besser kennenzulernen ist, Gemeinschaft mit anderen Christen zu haben und in ihrem Verhalten ein Abbild des Vaters mitzubekommen. Wie kannst du regelmäßig Zeit mit anderen Christen haben und Teil einer Gemeinschaft werden, die dir hilft, Gott besser kennenzulernen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: